17. Januar 2017

$$vollstaendigeAnrede$$,

hiermit übersenden wir Ihnen wie gewohnt unseren Newsletter.


Das Team des Kunststoff-Instituts Südwest wünscht Ihnen einen guten Start in das Jahr 2017!

Ihr Kunststoff-Institut Südwest


Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, können Sie sich diesen hier online anschauen.
News nach oben
NEU: Seminar Industrieller 3D-Druck

Allen, die sich für die Technologie 3D-Druck interessieren, bieten wir nun erstmals im Februar 2017 ein neu konzipiertes Seminar an. Das Seminar richtet sich sowohl an Interessenten aus dem kaufmännischen wie auch aus den fachlichen Bereichen.

Ansprechpartner:
Dr. Oliver Keßling 📞+49 (0) 77 21.99 78 0-15
» Mehr Informationen...

30-50 % Zuschuss auf unsere Seminargebühren durch das Förderprogramm "Fachkurse" bis September 2017

Lebenslanges Lernen wird anlässlich der Förderung unserer Seminare durch Mittel des europäischen Sozialfonds noch attraktiver.
Teilnehmer aus Baden-Württemberg können von einem Zuschuss von bis zu 50% profitieren.

Ansprechpartnerin:
Tamara Storz 📞+49 (0) 77 21.99 78 0-0
» Mehr Informationen...
Veranstaltungen & Termine nach oben
Heißkanalforum am 22. März 2017 - Erfahrungsberichte von Anwendern für Anwender

Der Fokus in diesem Forum liegt auf den Anwenderberichten aus der Praxis. Die Teilnehmer berichten aus dem täglichen Umgang mit Heißkanalsystemen von der Konstruktion bis hin zur täglichen Handhabung, Reinigung und Wartung.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Siegfried Kaiser
📞+49 (0) 77 21.99 78 0-12
» Mehr Informationen...

Kunststofftag Baden-Württemberg 4.Mai 2017 in Villingen-Schwenningen

Der Kunststofftag Baden-Württemberg ist eine Plattform zur Präsentation innovativer Ideen, neuster Forschungsergebnisse und Entwicklungen im Bereich der Kunststofftechnik.

Ansprechpartnerin: Luzia Gerritsen 📞+49 (0) 77 21.99 78 0-13
» Mehr Informationen...

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie in der Monatsübersicht.
» Monatsübersicht
Projekte nach oben
Verbundprojekt Duro-Verbund II startet im Frühjahr 2017

Sind stoffschlüssige Verbindungen zwischen Duroplasten mit Metalleinlegeteilen und Duro-Thermoplasten möglich? Welche Dichtigkeit wird in Kontakt mit flüssigen Medien erreicht? Diese Themen werden im Verbundprojekt untersucht.

Ansprechpartner: Frederick Hauenschild, B.Eng.
📞+49 (0) 77 21.99 78 0-21
» Mehr Informationen...

Mikrospritzgießen von Duroplasten

Das Projekt soll aufzeigen, dass mit Duroplastmaterialien Kleinst- und Mikrospritzgussbauteile mit minimalen Dimensionen, Toleranzen und bestmöglicher Oberflächengüte sehr kostengünstig gefertigt werden können.

Ansprechpartner: Dr. Oliver Keßling
📞+49 (0) 77 21.99 78 0-15
» Mehr Informationen...

Neues Verbundprojekt MEDIMOLD

Das erfolgreiche Kooperationsnetzwerk Metall-Direkt-Einspritzen in Verbindung mit Kunststoff (MEDIMOLD) wird jetzt im Rahmen eines Verbundprojektes weitergeführt. Diese neue Technologie soll innovative und kostengünstige Anwendungen ermöglichen.

Ansprechpartner: Dr. Oliver Keßling
📞+49 (0) 77 21.99 78 0-15
» Mehr Informationen...

Technologiescout

Das Projekt bietet Unternehmen, in Zeiten der immer kürzer werdenden Technologie- und Produktlebenszyklen und der weiteren Globalisierung, einen aktuellen Überblick neue Trends und Entwicklungen durch weltweite Recherche zu erhalten.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Siegfried Kaiser
📞+49 (0) 77 21.99 78 0-12
» Mehr Informationen...

Aus laufenden Projekten kann Folgendes berichtet werden:

Aktueller Status Verbundprojekt Industrieller 3D-Druck

Die Versuchsplanung wurde im Projektkonsortium beschlossen. Jetzt startet die Herstellung und Vermessung der Bauteile. Aktuell beteiligen sich 14 Firmen am Verbundprojekt. Eine Teilnahme ist weiterhin möglich.

Ansprechpartner: Dr. Oliver Keßling
📞+49 (0) 77 21.99 78 0-15
» Mehr Informationen...
Auszug aus den Stellenangeboten des Kunststoff-Instituts nach oben
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Meister(-in) oder Techniker(-in) Fachrichtung Kunststofftechnik
» Zu diesem und weiteren Stellenangeboten

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie für den Empfang bei uns registriert sind. Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit durch Anklicken abbestellen. Sie werden dann per Mail keinerlei Marketinginformationen mehr von uns erhalten.

Zum erneuten Anmelden klicken Sie hier.

Haftungshinweis | Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. | Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Dipl.-Ing. Siegfried Kaiser, kaiser@kunststoff-institut.de
Logo: TÜV CERT
Kunststoff-Institut Südwest GmbH & Co. KG
Hermann-Schwer-Str. 3
78048 Villingen-Schwenningen

Telefon: +49 (0) 77 21.99 78 0-0
Telefax: +49 (0) 77 21.99 78 0-99

E-mail: mail@kunststoff-institut.de
Internet: www.kunststoff-institut.de
Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Siegfried Kaiser

HRA-Nr. 70 25 70
Amtsgericht Freiburg i. Br.
St.-Nr. 22046/27006
Ust.-IdNr. DE279379410