Online Version

TC MailMagazin - Tourismus Coburg 14.08.2014

Hallo liebe Coburg-Freunde,

werden Sie ein Teil von unseren zahlreichen Open-Air Veranstaltungen und genießen Sie den wunderbaren Coburger Sommer! Im aktuellen TC-MailMagazin haben wir für Ihren Aufenthalt die besten Attraktionen rund um Kultur und Kulinarik zusammengestellt.

Viel Spaß beim Entdecken!

Gewinnspiel!

Wir möchten von Ihnen wissen:

Zum wievielten Mal findet die Internationale Coburger Tattoo Convention im Kongresshaus Rosengarten statt?

Bitte mailen Sie uns die Lösung bis zum 24. August 2014 an info@tourist.coburg.de.

Unter allen Einsendern mit der richtigen Antwort verlosen wir 2 x zwei CObooks für freien Eintritt in die 12 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Stadt und Landkreis Coburg.

Das Gewinnspiel vom MailMagazin 4-2014 hat gewonnen:

Herr Dietmar Götz, Fulda

Herzlichen Glückwunsch!
Tourismus Coburg auf Facebook „Gefällt mir“

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Social-Media. Facebook hat über eine Milliarde Nutzer, d. h. jeder siebte Weltbürger ist beim sozialen Netzwerk angemeldet! Auch der Tourismus Coburg ist hier unterwegs und heißt Sie willkommen: Mit informativen Kommentaren oder spannenden Aktionstagen, beeindruckenden Fotos und Links zu Veranstaltungen erfahren Sie immer ganz aktuell was in Coburg los ist. Die freigegebene Facebook-Seite des Tourismus Coburg ermöglicht es Ihnen mit anderen Coburg-Freunden in Verbindung zu treten und Inhalte mit ihnen zu teilen.

www.facebook.de/TourismusCoburg
Neue Abteilung „Kindheit und Familie im Bürgertum“

Seit April 2014 kann im Coburger Puppenmuseum der neu gestaltete Ausstellungsabschnitt „Kindheit und Familie im Bürgertum“ besichtigt werden. In der neuen Abteilung wird der Fokus über die Puppe hinaus auf die Familie im Bürgertum des 19. Jahrhunderts gelegt. Neben der Geschichte der Kindheit steht „die Welt der Kleinen“ im Mittelpunkt. Die aktuelle Sonderausstellung „Mit Rosine fing alles an …“ würdigt das langjährige kreative Schaffen der Puppengestalterin Christa Mann. Neben den frechen, kuscheligen Puppenkindern werden auch die „Verruchten“ gezeigt, spitznasige Damen im Stil der 1920er Jahre, sowie die handwerklichen Aspekte des Puppenherstellens, quasi „von der Idee zur fertigen Puppe“.

www.coburger-puppenmuseum.de
Fürst in Zeiten der Krise

Die Ausstellung im Staatsarchiv Coburg zeigt Originalexponate zu Johann Casimir von Sachsen-Coburg (1564-1633). Er schien als Kind chancenlos zu sein, wurde dann doch Fürst im Alten Reich. Johann Casimir von Sachsen-Coburg könnte in diesem Jahr seinen 450. Geburtstag feiern. Das Staatsarchiv Coburg zeigt ihn in einer Ausstellung als "Fürst in Zeiten der Krise". Zahlreiche Exponate gewähren Einblick in die faszinierende Welt eines Fürsten der Spätrenaissance, der in Coburg Hof hielt. Die Ausstellung führt längst vergangene Zeiten vor Augen, als Coburg Mittelpunkt eines kleinen Staatswesens war.

www.gda.bayern.de/archive/coburg
Führungen für Familien

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg bieten bis 7. September 2014 einen besonderen Service für Familien mit ihren Kindern. Jeweils samstags und sonntags um 11.00 Uhr starten Sonderführungen unter dem Motto „Familien im Museum“, die speziell auf die kleinen Besucher und ihre erwachsenen Begleiter abgestimmt sind. Themen der Führung sind u. a. das Leben bei Hofe, der Gebrauch von Waffen und Rüstungen, die höfische Jagd, das höfische Turnier und als Höhepunkt kann ein echter Ritterhelm und -handschuh ausprobiert werden. Treffpunkt ist an der Museumskasse, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen 10,40 Euro für Eintritt inkl. Führung, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind frei. Weitere Infos unter

www.kunstsammlungen-coburg.de
Der HUK-COBURG open-air-sommer 2014

Endlich ist es wieder soweit! Der HUK-COBURG open-air-sommer 2014 kündigt sich an vier Abenden mit exklusiven Künstlern an. Die Open-Air-Reihe auf dem Coburger Schlossplatz wird am Mittwoch, 20. August von Sunrise Avenue eröffnet. Am Freitag, den 22. August rocken die Sportfreunde Stiller auf der Bühne und am Samstag, den 23. August tritt Max Herre mit dem Kahedi Radio Orchestra auf. Zu guter Letzt wird sich Philipp Poisel am Sonntag, den 24. August auf dem HUK-COBURG open-air-sommer 2014 in die Herzen der Zuschauer singen.

www.kartenkiosk-bamberg.de
Drei Tage Kloß- und Ohrenschmaus

Er ist bereits Tradition geworden – der Coburger Klößmarkt! Vom 29. bis 31. August 2014 bietet sich wieder die Gelegenheit, fränkische Gaumenfreuden und regionale Musik in schönster Open Air-Atmosphäre auf dem historischen Coburger Marktplatz zu genießen. Das Schlemmerangebot reicht von „Coburger Rutscher“, der lokalen Kloßvariante, über schmackhafte moderne Interpretationen aus Kloßteig, wie Kloßpizza, Gnocchi und Kloß-Cordon bleu bis hin zu anderen Leckereien. Schlemmen, tanzen, sich unterhalten - am besten genießt man das gemütliche Klößmarkt-Wochenende ganz ungezwungen mit der Familie und netten Freunden. Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

www.coburg.de/
Nacht der Kontraste: Coburger Museumsnacht

"Sein und Schein" ist am Samstag, 13. September 2014 das Thema der mittlerweile 10. Nacht der Kontraste rund um den Coburger Hofgarten zwischen Altstadt und Veste Coburg. Spannende Inszenierung, stimmungsvolle Illuminationen, dazu ein hochkarätiges Musik- und Kulturprogramm zwischen Klassik, Folkore und Jazz bieten besondere Erlebnisse für Auge und Ohr. Der kulinarische Genuss soll dabei an und in den fast 20 einzelnen Schauplätzen nicht zu kurz kommen. Die Schauplätze der Museumsnacht werden mit einem Sonderbus verbunden.

www.coburg.de/museumsnacht
Im September geht’s wieder rund im Kongresshaus

Die Ferienzeit ist im vollen Gange und macht sich auch im Kongresshaus Rosengarten bemerkbar. Doch pünktlich zum Schulbeginn geht es auch am Berliner Platz wieder rund: Den Anfang macht die Internationale Coburger Tattoo Convention am 13. und 14 September. Hier kann man Tätowierern bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen und sich rund um den Körperkult informieren. Am 26. September gibt es etwas für die Lachmuskeln, wenn Dieter Nuhr mit seinem Programm „Nuhr ein Traum“ im Coburger Kongresshaus Station macht. Der „Tag des Hörens“ am Samstag, 27. September erwartet mit zahlreichen Infoständen und Vorträgen interessierte Besucher.

www.coburg-kongress.de
Arrangement „Coburger Hoftheater“

Das Landestheater Coburg startet ab 6. September wieder in die neue Spielsaison. Erleben Sie Stücke wie „My Fair Lady“, „King Arthur“, „La Traviata“, „Der Nussknacker“ und viele andere in diesem einstmals herzoglich sächsischen Hoftheater. Das Romantik Hotel Goldene Traube bietet Ihnen eine Übernachtung inklusive Frühstück, ein Begrüßungsaperitif sowie ein 3-Gang-Menü im Restaurant 'Victoria Grill' und freie Nutzung des Saunabereiches zum Preis von 110 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. 120 Euro im Einzelzimmer. Auf Wunsch werden Ihnen gerne Eintrittskarten oder Führungen durch das Theater organisiert. Weiteres dazu unter

www.goldenetraube.com
Sommerhit der ThermeNatur Bad Rodach

Während der Sommerferien genießen Sie Sommerurlaub pur zum Gute-Laune-Preis! Endlich Sommerferien! Wenn die Schüler in Bayern und Thüringen ihre Büchertaschen für viele Wochen in die Ecke stellen, ist Familienzeit in der ThermeNatur angesagt. An heißen Sommertagen hat die ThermeNatur viel zu bieten: jede Menge Wasserspaß im Freien, unbeschwertes Sonnenbaden in der weitläufigen Außenanlage und einen Panoramablick in die traumhafte Naturlandschaft. Sommerurlaub pur! Vom 19. Juli bis 15. September 2014 erhalten Sie die Tageskarte Badelandschaft für nur 9,90 Euro und die Tageskarte Bade- und Saunalandschaft für nur 12,90 Euro.

www.therme-natur.de
Wir freuen uns schon jetzt, Ihnen das nächste MailMagazin am 25. September 2014 mit weiteren Highlights präsentieren zu können. Besuchen Sie doch einmal unsere Homepage www.coburg-tourist.de.

Bis bald in Coburg!
Ihr TMC-Team
Möchten Sie unser MailMagazin nicht mehr erhalten, dann können Sie sich hier abmelden:
Abmelden / Unsubscribe
Online Version
Angaben zum Impressum - TMC | Tourismus und Stadtmarketing/Citymanagement Coburg
Herrngasse 4 - D-96450 Coburg - Tel. +49 (0) 9561/ 89-8000 - Fax +49 (0) 9561/ 89-8029
info@tourist.coburg.de
Betriebsleitung: Michael Amthor - Sitz der Gesellschaft: Coburg
Rechtsform: Kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Coburg, Körperschaft des Öffentlichen Rechts