Online Version

TC MailMagazin - Tourismus Coburg 28.07.2016
Hallo liebe Coburg-Freunde,

es ist Ferienzeit! Im aktuellen MailMagazin haben wir diesmal für Ihren Aufenthalt die attraktivsten Unternehmungen für die Ferien zusammengestellt. Besuchen Sie eine der zahlreichen Open-Air-Veranstaltungen und genießen Sie den herrlichen Coburger Sommer mit uns!

Viel Spaß beim Entdecken!
Gewinnspiel!

Wir möchten von Ihnen wissen:

Wer genau darf beim Mädelsflohmarkt im Kongresshaus Rosengarten verkaufen?

Bitte mailen Sie uns die Lösung bis zum 4. August 2016 an info@tourist.coburg.de.

Unter allen Einsendern mit der richtigen Antwort verlosen wir 3 x 2 Karten für eine Kostümführung mit der Bürgerfrau Wilhelmine (Termine unter www.coburg-tourist.de).

Das Gewinnspiel vom MailMagazin 3-2016 haben gewonnen:

Sabine Besenfelder, Tübingen
Heino Rosner, Hameln

Herzlichen Glückwunsch!
Audio-Guide „Das Herzogtum Sachsen-Coburg ...“
Wandeln Sie mit einem Audio-Guide auf den Spuren des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha, der „Wiege“ der europäischen Monarchien! An verschiedenen Stationen in der Innenstadt können Sie die interessante Geschichte Coburgs und der herzoglichen Familie erfahren. Sie hören Bemerkenswertes und Amüsantes über das freie Fürstentum, das bewegte Leben der Herzöge und deren Kinder. In welcher Reihenfolge die 18 Stationen angesteuert werden und wie lange der ganz persönliche Stadtrundgang dauert, kann jeder für sich selbst entscheiden. Gegen eine geringe Leihgebühr und eine Kaution erhalten Sie den Audio-Guide in der Tourist-Information Coburg. www.coburg-tourist.de
Familie im Museum – Sommerzeit auf der Veste
Die Kunstsammlungen der Veste Coburg sind mit den Familienführungen in die Sommerferienzeit gestartet. Bis 4. September werden jeweils samstags und sonntags die Führungen um 11.00 Uhr auf kleine und große Besucher abgestimmt. Kinder erfahren zusammen mit den Erwachsenen Spannendes über das Leben bei Hofe, den Gebrauch von Waffen und Rüstungen, die höfische Jagd und das höfische Turnier. Ein echter Ritterhelm und Ritterhandschuh darf auch anprobiert werden. Das „Familien-Veste-Spezial“ eignet sich für Kinder ab 5 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eintritt und Führung kostet für Erwachsene 8,40 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind frei. www.kunstsammlungen-coburg.de
Auf geht’s zum Coburger Vogelschießen
Mit dem Coburger Vogelschießen beginnt am 29. Juli 2016 wieder eines der ältesten Volksfeste in Bayern. Ein festlicher Höhepunkt ist am 31. Juli um 11.00 Uhr der traditionsreiche Schützenauszug. Freuen Sie sich auf zahlreiche Fahrgeschäfte, ein zünftiges kulinarisches Angebot, Weine und Biere aus der Region, aber auch auf abwechslungsreiche Musikkapellen in Festzelt und Biergarten. Besondere Glanzpunkte setzen die zwei großen Brillantfeuerwerke am Eröffnungsabend und am 4. August. Den Abschluss bildet am 7. August die feierliche Proklamation der Schützenkönige auf dem Festplatz am Ketschenanger. www.coburger-vogelschiessen.de
Sommerferienprogramm im Puppenmuseum
In den bayerischen Sommerferien bietet das Coburger Puppenmuseum mittwochs ein tolles Ferienprogramm für Kinder: am 3. August 2016, 14.00-16.00 Uhr, können alte Kinderspiele ausprobiert werden und am 10. August 2016, 14.00-16.00 Uhr, werden lustige Handschuh-Puppen gebastelt. Am 17. August 2016, 9.00-16.00 Uhr, heißt es „Adel verpflichtet!“ - die Kinder verbringen einen Tag als Spielgefährten der Coburger Herzogskinder. Weiter geht es am 24. August 2016, 14.00-16.00 Uhr, mit Filzen und am 31. August 2016, 14.00-16.00 Uhr, dreht sich alles um selbstgemachte Murmeln. Zum Abschluss der Ferien können am 7. September 2016, 14.00-16.00 Uhr, Teddys gestopft werden. Für alle Ferienprogramme wird um Voranmeldung bis zum jeweiligen Montag vorher gebeten. www.coburger-puppenmuseum.de
HUK-COBURG open-air-sommer 2016
Mit drei großen Open-air-Konzerten gastiert der HUK-Coburg Open-air-Sommer in einmaliger Atmosphäre auf dem schönen Coburger Schlossplatz. Am 12. August 2016 liefert Sarah Connor mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ eine musikalische Überraschung. Es folgt die endgültig letzte Tournee von Unheilig, „Ein letztes Mal – Die Open Air Konzerte 2016“, am 13. August 2016. Cro, der Mann mit der Pandamaske, Deutschlands erfolgreichster Rapper beendet am 14. August 2016 die Open-air-Reihe. Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und in der Tourist-Information Coburg erhältlich. www.open-air-sommer.de
Festtage für den „Coburger Rutscher“
Der Coburger Klößmarkt begeistert nicht nur Augen, Ohren und Gaumen, er ist auch ein besonderer Höhepunkt im Festesommer der Vestestadt. Das Marktfest im Herzen der Stadt bietet von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. August 2016 eine reichhaltige Auswahl an schmackhaften Coburger Spezialitäten – gespickt mit einem bunten Musikprogramm. Im Mittelpunkt steht der Coburger Kloß und alles, was aus seinem Ursprungsgemüse, der Kartoffel, typisch für die Region ist. Der Eintritt zum Klößmarkt ist an allen Tagen frei! www.coburg.de/veranstaltungen
Kulturfestival „Russischer Herbst in Coburg“
Der Verein MIR e.V., Zentrum russischer Kultur in München, veranstaltet im Riesensaal von Schloss Ehrenburg ein Kulturfestival. Der „Russische Herbst in Coburg“ ist ein poetisch-musikalisches Festival anlässlich des 140. Geburtstages von Prinzessin Victoria Melita von Sachsen-Coburg und Gotha, Großfürstin von Russland. Am 3. und 4. September 2016 werden szenische Lesungen, Konzerte sowie eine Ausstellung gezeigt. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung des Bayerischen Kunstministeriums, der Kulturabteilung Coburg und der Niederfüllbacher Stiftung statt. www.mir-ev.de
6. Coburger Mädelsflohmarkt
Am Samstag, 10. September 2016 ist das Kongresshaus Rosengarten wieder fest in Frauenhand. Hier finden Kleider, Röcke, Hosen, Schmuck, Accessoires und viele andere schöne Dinge neue glückliche Besitzer. Ob Fehlkäufe, selbst hergestellte Unikate oder einfach nicht mehr getragene Schätze, hier darf fast alles verkauft werden. Die Besonderheit: Nur Frauen dürfen verkaufen. Jungs und Männer sind als Besucher und Shopping-Berater herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl der Besucher wird ebenfalls bestens gesorgt sein. Und dafür muss keiner früh' aufstehen: Der Markt ist von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 1,00 €, Kinder und Schüler haben freien Eintritt. www.coburg-kongress.de
Coburger Museumsnacht - Nacht der Kontraste
Mit jährlich weit über 10.000 Besuchern zählt die „Nacht der Kontraste" zu den beliebtesten Kulturveranstaltungen der Vestestadt. Die einzigartige Mischung aus Illuminationen, Installationen, Ausstellungen und Konzerten lockt die Nachtschwärmer am Samstag, 10. September 2016 zu Tausenden in Schlösser und Burgen, Kirchen und Bibliotheken sowie an weitere – oft auch kaum bekannte – Schauplätze rund um den zauberhaften Hofgarten. Die „Nacht der Kontraste" ist unter das Motto „Unsere Welt: fremd und vertraut" gestellt. Mehr denn je werden an vertrauten und vermeintlich bekannten Orten „fremde" Aspekte in ein neues Licht gerückt. Vom Stammpublikum und von der Presse hat sie den Beinamen „Coburgs schönste Nacht" erhalten. www.museumsnacht-coburg.de
Herzlich Willkommen zur Spielzeit 2016/2017!
Ein kunterbuntes Programm erwartet die Besucher des Landestheaters Coburg auch in der Spielzeit 2016/2017: Mit Beethovens „Fidelio“ (ab 18. September) hebt sich der Vorhang für die erste Premiere der Saison, das Schauspielensemble erobert mit einem Abenteuer-Rock-Musical die „Schatzinsel“ (ab 25. September), das Musiktheaterensemble reist mit „Orpheus in der Unterwelt“ ins Reich der Operette (ab 29. Oktober), „Die Schneekönigin“ (ab 12. November) kommt als Weihnachtsmärchen auf die Bühne und, und, und … Der Kartenvorverkauf für die neue Saison läuft bereits, das komplette Programm für das neue Theaterjahr sowie Karten übers Online-Ticketing gibt´s auf www.landestheater-coburg.de
3=2 Angebot im Romantik Hotel Goldene Traube
Mit dem Sommer-Special des Romantik Hotel Goldene Traube erleben Sie: internationale Sommer-Open-Airs auf dem Coburger Schlossplatz, Konzerte im Schlosshof von Schloss Tambach, Operetten auf der Waldbühne Heldritt, den legendären Klößmarkt auf dem Coburger Marktplatz am letzten Augustwochenende und die Coburger Museumsnacht „Nacht der Kontraste“ am 10. September 2016. Buchen Sie jetzt Ihr Sparangebot vom 15. Juli bis 15. September für einen Kurzurlaub in Coburg! 3 Nächte bleiben und nur 2 Nächte zahlen. Bereits ab 285,00 € im Doppelzimmer Standard – Sie bekommen eine Nacht geschenkt! www.goldenetraube.com
Der Sommer-Hit der ThermeNatur
Wer diesen Sommer Sonne satt tanken, in angenehm temperierten Becken schwimmen, ausgiebig im Liegestuhl relaxen will, muss dazu nicht in den Urlaub fahren. Zwischen wogenden Schilfgräsern abseits von Lärm und Gedränge genüsslich entspannen, sich im Strömungskanal treiben lassen, bunte Sommerdrinks und leichte Snacks genießen, sich vielleicht zwischendrin eine wohltuende Wellness-Behandlung gönnen: das sind die Vorzüge der ThermeNatur in Bad Rodach. Die ThermeNatur bietet wieder das beliebte Special „Sommer-Hit“, mit dem man noch bis zum 12. September 2016 Ferienfreuden zum Sparpreis genießen kann. www.therme-natur.de
Coburger Sommeroperette: Der fidele Bauer
Die Coburger Sommeroperette präsentiert zum ersten Mal Leo Falls echte Österreich-Operette „Der fidele Bauer“. Zur Handlung: Ein meist froh gelaunter Landwirt will seinen Sohn studieren lassen. Der abgelegene Hof bringt es mit sich, dass man sich nur noch selten sehen wird, wenn der junge Mann in der entfernten Kreisstadt sein Studium aufnimmt. Dementsprechend gefühlvoll gestaltet sich der Abschied vom Vater und der geliebten Schwester. Die bekannten Melodien wie „Heinerle, Heinerle, hab‘ kein Geld!“, „Wir waren unser drei!“ sowie „Und der Himmel hängt voller Geigen!“ sind von 10. bis 21. August 2016 auf der Waldbühne in Heldritt zu hören. www.coburger-sommeroperette.de
Wir freuen uns jetzt schon, Ihnen das nächste MailMagazin am 15. September 2016 mit weiteren Highlights präsentieren zu dürfen. Infos finden Sie auch auf unserer Website www.coburg-tourist.de.

Bis bald in Coburg!
Ihr TMC-Team
Möchten Sie unser MailMagazin nicht mehr erhalten, dann können Sie sich hier abmelden:
Abmelden / Unsubscribe
Online Version
Angaben zum Impressum - TMC | Tourismus und Stadtmarketing/Citymanagement Coburg
Herrngasse 4 - D-96450 Coburg - Tel. +49 9561 89-8000 - Fax +49 9561 89-8029
info@tourist.coburg.de
Betriebsleitung: Michael Amthor - Sitz der Gesellschaft: Coburg
Rechtsform: Kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Coburg, Körperschaft des Öffentlichen Rechts
Partner von Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V., 96450 Coburg