Logo LSVD  

PRESSESPIEGEL

 
     
 

Zur Onlineversion dieses Newsletters

LSVD in den Medien

Pressespiegel Mai 2018

Festakt: Auch der Bundespräsident wird sprechen
Feierlich soll er werden, der Festakt für das Zehnjährige des Denkmals für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen. Es klärt auf, wird viel von Touristen besucht und auch schon mehrmals geschändet. Wir fragten bei einem der Initiatoren des Denkmals nach: Günter Dworek, Vorstand im Lesben- und Schwulenverband (LSVD) und Mitglied im Beirat der Stiftung „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“.
blu vom 31.05.2018

„‚Andere‘ suggeriert einen ‚Rest‘“
Lesben, Schwule und Trans* kritisieren den Gesetzentwurf des Innenministeriums zur „Dritten Option“. Markus Ulrich spricht von Fremdbestimmung.
taz vom 26.05.2018

Seehofer soll Beschluss zur „Dritten Option“ menschenwürdig umsetzen
Mannschaft vom 24.05.2018

LSBTI-Gleichstellung: „Wir befürworten das klar und nachdrücklich“
Gleiches Recht für jedes Geschlecht! Heute ist der Tag des Grundgesetzes: Der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland hat darum seine Forderung nach Ergänzung von Artikel 3 Grundgesetz um die Merkmale der sexuellen und geschlechtlichen Identität erneuert. Auch von humanistischer Seite erhält die Forderung weiterhin Unterstützung.
Humanistisch.net vom 23.05.2018
 
Warum wird lesbischen Paaren eine künstliche Befruchtung verwehrt?
Samira und Melanie sind verheiratet und wünschen sich als Paar nichts lieber als ein Kind. Doch lesbischen Paaren bleibt eine künstliche Befruchtung in Deutschland verwehrt. Die Rechtslage ist uneindeutig, deshalb scheuen sich Ärzte, ihnen den Kinderwunsch zu erfüllen.
Stern.de vom 21.05.2018
 
Rüsselsheimer Pfarrer befürwortet Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren
Gleichgeschlechtliche Paare können sich womöglich bald in den evangelischen Kirchen von Hessen und Nassau (EKHN) trauen lassen. Pfarrer Sebastian Gerisch ist dafür.
Rüsselsheimer Echo vom 19.05.2018
 
Leipziger setzen mit Rainbow-Flashmob ein Zeichen
Bunter Himmel über Leipzig: Mit einem Flashmob haben sich am Donnerstag zahlreiche Menschen für mehr Toleranz eingesetzt.
Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2018

Aktion für Toleranz auf Theaterplatz
Plauen beteiligt sich an Rainbowflash
Freie Presse vom 17.05.2018

„Menschenrechte von LSBTI sind kein Nischenthema“
Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie bewertet Klaus Jetz, Geschäftsführer unserer Mitgliedsorganisation LSVD, die weltweite Situation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intersexuellen Menschen und erklärt die Relevanz des Themas für die Entwicklungszusammenarbeit.
Venro vom 17.05.2018

"Das Coming-out ist nie zu Ende"
Im Interview am Morgen erläutert Markus Ulrich, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes, wie es um die Gleichberechtigung sexueller Minderheiten in Deutschland steht.
Süddeutsche Zeitung vom 17.05.2018
 
Juristen nicht immer an der Seite von Schwulen und Lesben
Homophobie spukt noch in einigen Köpfen, immerhin aber ist die rechtliche Diskriminierung in Deutschland vorbei. Manfred Bruns erinnert an einen langen Kampf für gleiche Rechte und Pflichten – oftmals auch gegen den Widerstand von Juristen.
Legal Tribune Online vom 17.05.2018

Rainbowflash setzt Zeichen für Toleranz
Der Lesben- und Schwulenverband Sachsen setzt am Donnerstag um 17 Uhr in der Chemnitzer Innenstadt ein buntes Zeichen gegen Hass und Ausgrenzung.
Sachsen Fernsehen 16.05.2018
 
Aktion gegen Hass und Ausgrenzung
Schwule und Lesben gehen am Donnerstag in zehn Städten auf die Straße – auch in Bautzen.
Sächsische Zeitung vom 16.05.2018
 
Sachsenweiter Rainbowflash gegen Homophobie geplant
Der Sonntag vom 15.05.2018
 
Bundespräsident gedenkt homosexueller NS-Opfer
Erstmals nach zehn Jahren besucht mit Frank-Walter Steinmeier ein deutsches Staatsoberhaupt das Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen.
queer.de vom 13.05.2018
 
"Schwule sind von Gott gewollt"
Katholikentag diskutiert über Umgang mit Homosexuellen
Domradio vom 11.05.2018

Hendricks kritisiert bei Katholikentag Umgang mit Homosexuellen
Rheinische Post vom 11.05.2018
 
Weihbischof Schepers wirbt für neuen Umgang mit Schwulen und Lesben
„Kirche muss ihre Schuldgeschichte anerkennen“, sagte Schepers auf dem Katholikentag in Münster.
Bistum Essen vom 11.05.2018
 
Katholikentags-Podium mit SPD-Politikerin Barbara Hendricks
Essener Weihbischof für neuen Umgang mit Schwulen und Lesben
Kirche und Leben vom 11.05.2018
 
„Liebe schlägt Hass“ - CSD SaarLorLux 2018
Saarländischer Rundfunk vom 09.05.2018
 
Schwule Väter – Samenspender oder der beste Papa der Welt?
Mannschaft vom 09.05.2018
 
Gedenken an Dr. Magnus Hirschfeld
Am 14.05.2018 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des jüdischen, sozialdemokratischen und schwulen Arztes Dr. Magnus Hirschfeld, einer der Hauptinitiatoren der weltweit ersten homosexuellen Emanzipationsbewegung Ende des 19. Jahrhunderts.
Focus vom 09.05.2018

„Ganz bunt - Ganz oben - Ganz viele“
Rainbow Days 2018 in Flensburg.
Focus vom 08.05.2018
 
Kriminalstatistik: Hasskriminalität gegen LGBTI geht leicht zurück
Laut der offiziellen Kriminalstatistik werden vier Prozent aller Hassdelikte aus Abneigung gegenüber sexuellen oder geschlechtlichen Minderheiten begangen. Die Statistik hat allerdings Lücken.
queer.de vom 08.05.2018
 
LSVD startet Online-Beratungsangebot für queere Flüchtlinge
Viele queere Geflüchtete leiden auch in Deutschland unter Gewalt und sozialer Isolation. Diese und andere Probleme soll queer-refugees.de lösen.
queer.de vom 08.05.2018
 
Glücklich als schwuler Vater: “Besser geht’s nicht”
Am 10. Mai ist Vatertag. Der 32-jährige Marco darf ihn schon zum zweiten Mal feiern. Mit der Mutter seiner Tochter teilt er sich das Sorgerecht.
Mannschaft vom 07.05.2018

Ausstellung „Max ist Marie“ : Geschichten von Mut und Stärke - neue Ausstellung im Friedrichstädter Rathaus
SHZ vom 03.05.2018

Verband kritisiert Wahl von CDU-Politikerin Kurtz zur Landtagsvize
Esslinger Zeitung vom 02.05.2018

LSVD: Wahl von Sabine Kurtz ist "erschreckend und besorgniserregend"
Der LSVD zeigt sich erschüttert, dass mit Sabine Kurtz eine erbitterte LGBTI-Gegnerin im Präsidium des Landtags sitzt.
queer.de vom 02.05.2018

LSVD-bLOG
Mit Mut und Kreativität für Respekt und Zusammenhalt
Impressionen und Eindrücke vom Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) 2018
LSVD-bLOG vom 29.05.2018

Rechtspopulist*innen in deutschen Parlamenten
Bericht zur Podiumsdiskussion am 17. Mai 2018 im FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt
LSVD-bLOG vom 24.05.2018

Alliances for Solidarity
Aktionen und Veranstaltungen zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT)
LSVD-bLOG vom 15.05.2018

“Wir sehen uns damit in der Tradition von Magnus Hirschfeld gut aufgehoben.”
Zum 150. Geburtstag von Magnus Hirschfeld
LSVD-bLOG vom 14.05.2018

Results from the conference “Time to react – Creating an enabling environment for civil society”
First conference on “shrinking spaces” with an LGBTI focus
LSVD-bLOG vom 10.05.2018
 
Lesbische (Un)Sichtbarkeit
Panel auf dem LSVD-Verbandstag mit Historikerin Dr. Kirsten Plötz
LSVD-bLOG vom 09.05.2018

LSVD-Pressemeldungen

Lesben- und Schwulenverband (LSVD) befragt gemeinsam mit dem Bündnis „Hessen wählt queer!“ Parteien zur Landtagswahl
Pressemeldung des LSVD Hessen vom 31.05.2018

Demo-Bus zum CSD nach Cottbus
30. Juni 2018, 12 Uhr: Start am S-Bahnhof Südkreuz
Pressemeldung des LSVD Berlin-Brandenburg vom 29.05.2018

Sexuelle Vielfalt verfassungsrechtlich schützen
LSVD Sachsen-Anhalt fordert von Landtag Ergänzung der Landesverfassung und Unterstützung der Berliner Bundesratsinitiative
Pressemeldung des LSVD Sachsen-Anhalt vom 25.05.2018

Sachsen muss Diskriminierungserfahrungen von LSBTI sichtbar machen
Lesben- und Schwulenverband (LSVD) fordert sachsenweite Studie zur Akzeptanz
Pressemeldung des LSVD Sachsen vom 25.05.2018

Seehofer muss Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur „Dritten Option“ menschenrechtskonform umsetzen
LSVD und Bundesvereinigung Trans* schreiben offenen Brief
LSVD-Pressemeldung vom 24.05.2018

10 Jahre Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
Festakt am 03.06., Lesung von Biografien Schwuler, Lesben und Trans* am 28.06.
LSVD-Pressemeldung vom 23.05.2018

Tag des Grundgesetzes: Gleichstellung im Grundgesetz verankern
Ergänzung von Artikel 3 um die Merkmale der sexuellen und geschlechtlichen Identität
LSVD-Pressemeldung vom 22.05.2018

Die Salonfähigen: Von „Ausländerkriminalität“ bis „Überfremdung“ - Medien über Migration
Berlin, Donnerstag, den 24.05.2018, 19.00 Uhr
LSVD-Pressemeldung vom 18.05.2018

LSVD fordert Bundesratsinitiative zum Abstammungsrecht
Staatliche Diskriminierung von lesbischen Co-Müttern beenden
Pressemeldung des LSVD Berlin-Brandenburg vom 17.05.2018

Mehr Einsatz der Bundesregierung für Respekt und gegen Homo- und Transphobie
Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie
LSVD-Pressemeldung vom 16.05.2018

Hirschfeld-Eddy-Stiftung gratuliert Ise Bosch zum Deutschen Stifterinnenpreis 2018
Dreilinden gGmbH unterstützt langjährig und vertrauensvoll die Arbeit der „LGBTI-Plattform Menschenrechte“ der Hirschfeld-Eddy-Stiftung
Pressemeldung der Hirschfeld-Eddy-Stiftung vom 15.05.2018

Einladung zum Festakt: 10 Jahre Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
Berlin, 03.06.2018, 11.00 Uhr
LSVD-Pressemeldung vom 14.05.2018

Neues Online-Beratungsangebot für LSBTI-Geflüchtete startet
LSVD vernetzt und informiert bundesweit lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche (LSBTI) Geflüchtete
LSVD-Pressemeldung vom 08.05.2018

Respect Gaymes 2018 Turnieranmeldung offen!
Die diesjährigen Respect Gaymes  finden am 7. Juli 2018 im Friedrich-Ludwig-Jahnsportpark statt.
Pressemeldung des LSVD Berlin-Brandenburg vom 08.05.2018

Familien- und Kindeswohl stärken, Familien- und Abstammungsrecht modernisieren
Internationaler Regenbogenfamilientag
LSVD-Pressemeldung vom 06.05.2018

14.06.2018, Berlin: EINLADUNG zur Fachtagung „Vielfalt im Blick: Rechtliche und soziale Herausforderungen für die Vielfalt des Familienlebens“
LSVD-Pressemeldung vom 03.05.2018

Landtagsvizepräsidentin Kurtz ist ungeeignet und dem Amt unwürdig
Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Baden-Württemberg kritisiert Wahl von Sabine Kurtz
Pressemeldung des LSVD Baden-Württemberg vom 02.05.2018