Probleme bei der Darstellung? Zur Online-Version! - Vom Newsletter abmelden

ASM-Newsletter 12/2020 - 1 04.12.2020

Allgäu-Schwäbischer Musikbund e.V.

Liebe ASM-Funktionäre, Vorsitzende und Mitglieder, 

auch wenn im derzeitigen Lockdown die Instrumente wieder schweigen, rüsten wir uns für die Zeit danach. Wir freuen uns, Ihnen wieder ein hochwertiges Fortbildungsprogramm präsentieren zu können. Neben den Meistern im "Tiefen Blech" Peter Seitz, Michael Müller und Florian Hatzelmann für unseren begehrten Instrumentalworkshop, konnten wir "die Stimme" der Egerländer Musikanten Katharina Praher für ein Webinar zum Thema "Gesang im Blasorchester" gewinnen. Nach dem sensationellen Erfolg unserer Webinar-Reihe stellt sich die "Queen of Motivation" Kristin Thielemann nun erstmalig im Rahmen eines Präsenz-Seminars für alle D1-Ausbilder im ASM vor und begeistert mit Ihren praxiserprobten Tipps. 
Unser Präsident Franz Josef Pschierer richtet sich mit seinem Weihnachtsgrußwort an alle rund 40.000 Musikerinnen und Musiker im Allgäu-Schwäbischen Musikbund. Leiten Sie unseren Newsletter deshalb gerne auch an Ihre Musikkameraden/innen weiter, die ihn noch nicht automatisch erhalten. 

Vorweihnachtliche Grüße in ein schönes 2. Advents- wochenende sendet

Ihre
ASM-Geschäftsstelle

Inhalt
Weihnachtsgrußwort des Präsidenten

ASM-Präsident Franz Josef Pschierer, MdL lässt in seinem Weihnachtsgrußwort das Jahr Revue passieren und schwört zum Zusammenhalt und zum Durchhalten ein.

Liebe Musikerinnen und Musiker,

ein beispielloses Jahr neigt sich dem Ende entgegen. An »Dreikönig« noch, als wir den langjährigen Chefdirigenten des Schwäbischen Jugendblasorchesters Toni Scholl im Rahmen eines fulminanten Gala-Konzertes verabschieden konnten, dachte niemand daran, dass nur wenige Wochen später die Instrumente im ganzen Land schweigen müssen....
Musiktheorie motiviert lernen - Seminar für D1-Ausbilder/innen mit Kristin Thielemann

„Wenn Sie auch vor der Herausforderung stehen, die teilweise nicht ganz leicht zu erklärenden Inhalte des D1-Kurses anschaulich und mit Spaß zu vermitteln und mit ihrer Erklärung Ihren Schülerinnen und Schülern ein Lächeln zu entlocken, dann ist dieser Kurs für Sie ein Muss.“

Die D1-Ausbilder werden befähigt, den Prüflingen die Inhalte gehirngerecht, mit Spaß und Spiel zugänglich zu machen. Inhalte müssen von den Prüflingen leichter verstanden und nachhaltiger umgesetzt werden können. Dadurch steigen das Können und gleichzeitig die Motivation. Nebeneffekt: Die D1-Kurse werden als lohnenswertes Event gesehen, bei denen man unbedingt teilnehmen sollte.

Termin: Samstag, 27.02.2021, 10.00 – 18.00 Uhr 
Lehrgangsort: wird noch bekannt gegeben
Webinar: "Feel your voice" - Deine Stimme - dein Instrument! mit Katharina Praher

Blasmusik und Gesang gehören zusammen! Für alle ambitionierten Sänger/innen, Neueinsteiger und Interessierte bietet Katharina Praher in unserem Webinar Einblicke in das "Singen im Blasorchester". Termin: Montag, 14. Dezember 2020, 19.00 Uhr

Seit 2003 ist Katharina Praher als Sängerin bei „Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten - das Original“ und somit in der Champions League der Blasmusik unterwegs. In unserem Webinar stellt Sie sich vor und bietet interessante Einblicke in das Singen im Blasorchester.

Sie erhalten ausführliche Antworten auf folgende Fragestellungen:
● Warum singt der Mensch?
● Was macht das Singen mit uns?
● Was ist die Aufgabe der Sängerin/des Sängers im Blasorchester?
● Basics der Stimmbildung
● Haltung 
● Atmung
● Artikulation
● Lagenausgleich
● Vokalausgleich
● Wie bereite ich mich auf einen Auftritt vor?
● Was kann ich zur Stimmpflege tun?
Und natürlich bleibt auch Zeit für Ihre ganz individuellen Fragen.
Dirigenten-Coaching „DIGITAL“ – mit einem Stück deiner Wahl (2020/2021) 

Für Dirigenten/innen von ASM-Kapellen, C3-Absolventen die eine Kapelle übernehmen wollen, SAD-Absolventen 

Ab sofort bieten wir mit einem ausgewählten Kreis an Coaches unser Erfolgskonzept "Dirigenten-Coaching" auch in einer Online-Variante an. Auch diese Form des Coachings wird durch den ASM finanziell gefördert. Deshalb am besten gleich die Zeit nutzen und noch vor den Feiertagen buchen.
Workshop für tiefes Blech 2021
(Posaune-Tenorhorn-Bariton-Euphonium-Tuba)

Samstag, 20.02.2021, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr
Berufsfachschule für Musik, Mindelheimer Str. 47, 86381 Krumbach
In Kooperation mit der Firma Melton Meinl Weston und dem Allgäu-Schwäbischen Musikbund e.V. bietet die Berufsfachschule für Musik Krumbach für fortgeschrittene Bläser, die in Musikvereinen der Laienmusikverbände tätig sind, einen Workshop an.

Schwerpunkte sind folgende Themen:
Atmung – Ansatz – Tonbildung – Intonation – Übungskonzepte – Einspielübungen – Spielmethodik – Ensemblespiel. Ferner ist auch das Erarbeiten der Spielstücke für die Bläserprüfungen D2 / D3 und die Literatur zur Aufnahme an die Berufsfachschule für Musik Bestandteil des Workshops. Begleitend zum Workshop findet eine Instrumentenausstellung der Firma Buffet Crampon statt, bei der diverse Posaunen und Tuben so auch die neuen MeisterArt Tenorhorn- und Baritonmodelle der Firma Melton zum Test bereit stehen.

Lehrgangsleitung/Dozenten:
• Peter Seitz (Posaune)
• Michael Müller (Tenorhorn, Bariton, Euphonium)
• Florian Hatzelmann (Tuba)
Probleme bei der Darstellung? Zur Online-Version! - Vom Newsletter abmelden
Angaben zum Impressum: Allgäu-Schwäbischer Musikbund e.V. | Geschäftsführer Joachim Graf | Hauptstr. 10 | 86381 Krumbach-Billenhausen | Telefon: 08282/4001 | Telefax: 08282/61498 | E-Mail: info@asm-online.de