Newsletter abonnieren
 
 
LIEBE EIN- UND VIELKLANGINTERESSIERTE!
 
Das neue Jahr schreitet bereits ins großen Schritten voran und neue Ideen möchten umgesetzt werden. Wie steht es um deine Vorsätze und Ziele für das neue Jahr? Sind erste Erfolge zu verbuchen oder stagniert manche Motivation wieder? Ein früherer deutscher Topmanager soll mal gesagt haben "Vorsätze sind wie Aale: leicht zu fassen, aber schwer zu halten." Da ist was Wahres dran. Ein Herzenswunsch, der uns zu einem Vorsatz bewegt, den wir glauben umsetzen zu können gilt es täglich zu nähren wie ein Samenkorn. Dann stellen sich nach ein wenig Zeit erste Erfolge ein - so wie eine zarte Pflanze. Das ermutigt dran zu bleiben. Die 21-Tage-Regel kann uns dabei helfen, einen überschaubaren und jeweils erreichbaren Horizont im Blick zu haben, um die zarte Pflanze zu hegen und zu pflegen. Ich wünsche dir, dass das gelingt. Das eine oder andere einklangebot kann dich dabei inspirieren. 
 
 
einklang news
 
 
 
Achtsamkeit und Selbstfürsorge
Samstag, 24.02.2024, 9 - 17 Uhr
 
Zu einem TAG DER ACHTSAMKEIT UND SELBSTFÜRSORGE lade ich ein. 
Im Entdecken von Klängen, Rhythmen und Meditationsräumen gehen wir achtsam in Resonanz mit unserem Hauptinstrument, unserem Körper. Diese Vertiefung weckt & fördert den intuitiven Verstand, um auf die Weisheit von Einstein zurück-zugreifen. Der Seminartag inkl. Pausenverpflegung exkl. Mittag-essen beläuft sich auf 240 CHF.
Fragen und Anmeldung
 
 
 
Die heilende Wirkung von Klängen
Vortrag und Workshop - resonanzraum
Donnerstag, 29. 02.2024, 18.30 Uhr
 
Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der Reformierten Kirche im Appenzeller Vorderland gebe ich einen Vortrag/Workshop zum Thema "Kann von Klängen Heilung ausgehen?".
Ich freue mich auf diesen Anlass und lade herzlich dazu ein. Näheres kann in der Agenda der Pfarrgemeinde Heiden sowie auch im Veranstaltungsflyer nachgelesen werden. 
 
 
 
Wochenstart mit morgendlicher
Trommelei und Klangmeditation
4 Montage im März 9 bis 11 Uhr
 
Für alle Early Birds und jene, die morgens einfach leichter Zeit finden, habe ich dieses Paket geschnürt. Es geht darum, die Woche kraftvoll und mit Inspiration zu starten! Gemeinsam trommeln wir spielerisch und ganz intuitiv. Es braucht keinerlei Vorkenntnisse oder sogenannte Musikalität. Die Einheit wird mit einer Klangmeditation mit dem Monochord abgeschlossen. Das fördert die Resilienz.
Die Kosten belaufen sich auf 55 CHF pro Vormittag oder 200 CHF für das gesamte Paket (4., 11., 18., 25 März).
Fragen und Anmeldung
 
 
 
vieklang news
 
 
Gitarrekonzert mit Alexander Swete
als vielklang-Veranstaltungsauftakt
Freitag, 15. März 2024, 19.30 Uhr
 
Ab sofort gilt es Plätze für dieses herausragende Konzert im resonanzraum zu sichern. Alexander Swete ist ein international gefragter Konzertgitarrist und wir schätzen uns glücklich, dass wir Ihn für diesen Veranstaltungsauftakt gewinnen konnten. Wir freuen uns, wenn der Flyer breit gestreut wird.
Hier gehts zur Anmeldung.
 
  
Abmelden / Unsubscribe