im Browser anzeigen
LANDFOLGE GARZWEILER | ZWECKVERBAND
NEWSLETTER 03/2024
Image
Tagebau Garzweiler: Planungswerkstatt zur Entwicklung des Sees
Die Entwicklung eines Masterplans für den zukünftigen See, der nach Beendigung des aktiven Tagebaus Garzweiler entsteht, geht in großen Schritten weiter: Bei der öffentlichen Planungswerkstatt in Erkelenz kamen fast 140 interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachleute zusammen. Sie sammelten zahlreiche Ideen und Anregungen zum Entwurf des Masterplans zur Seeentwicklung.
Image
.
Image
IGA-Pläne: Spitzenverbände des Garten- und Landschaftsbaus informieren sich
Spitzenvertreterinnen und -vertreter aus dem nordrhein-westfälischen Garten- und Landschaftsbau haben sich beim Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler zu einem Austausch getroffen. Gegenstand des Treffens waren die Planungen zu einer möglichen Bewerbung um die Ausrichtung der Internationalen Gartenausstellung IGA 2037. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßten die Pläne einhellig. 
.
Rheinisches Radverkehrsrevier: Weitere Machbarkeitsstudien zu Radschnellverbindungen
Zum Aufbau des Rheinischen Radverkehrsreviers sind zwei weitere Machbarkeitsstudien gestartet: Untersucht werden Trassenverläufe für Radschnellverbindungen von Mönchengladbach Richtung Südwesten nach Grevenbroich sowie von Mönchengladbach-Rheydt Richtung Südosten bis nach Heinsberg. Damit sind derzeit drei Machbarkeitsstudien im Rahmen des Projektes des Rheinischen Radverkehrsreviers in der Erarbeitung.
Image
.
Image
InnoValley Talk: Premiere mit vielen Highlights
„Neue Perspektiven nach dem Ende des Tagebaus Garzweiler“ versprach der erste InnoValley Talk. Das neue Veranstaltungsformat fand im Rahmen des Strukturwandelprojektes Innovation Valley Garzweiler statt. Im Zentrum der einstündigen Sendung standen dabei die erheblichen Veränderungen, die nach Beendigung des Tagebaus Garzweiler auf die Region zukommen.
.
Polis Convention: Zweckverband auf dem Gemeinschaftsstand des Rheinischen Reviers
Der Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler war auch 2024 als Partner des Gemeinschaftsstands der Zukunftsagentur Rheinisches Revier auf der Polis Convention in Düsseldorf zu Gast. Verbandsvorsteher und Jüchens Bürgermeister Harald Zillikens sowie Geschäftsführer Volker Mielchen nutzten die bundesweite Messe für Stadt- und Projektentwicklung zum Austausch mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern aus der Region und darüber hinaus.
Image
Decoration
Impressum

Herausgeber:
Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler
In Kuckum 68a
41812 Erkelenz

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Verbandsvorsteher: Harald Zillikens
Geschäftsführer: Volker Mielchen
  02164 70366-0
M  info@landfolge.de
www.landfolge.de
 
Redaktion

Jörg Meyer zu Altenschildesche (verantw.)
T   02164 70366-26
M  joerg.meyer@landfolge.de
Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zu Widerrufs- und Nutzerrechten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
facebook  
 NEWSLETTER abmelden
Copyright © Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler